Category: Dental

Eine Polymerisationslampe ist eine Lampe – Aufbau & Funktionsweise

Eine Polymerisationslampe ist eine Lampe, die zu der Grundausstattung von Zahnarztpraxen gehört. Sie wird zum Aushärten von Füllungen benötigt. 

Bei Füllungen und Verblendungen aus Kunststoff kommen heutzutage lichthärtende Kunststoffe zum Einsatz. Dabei handelt es sich in der Regel um sogenannte Komposite. Komposite sind Füllungsmaterialien, die zum einen aus einer organischen Kunststoffmatrix und zum anderen aus einem anorganischen Füllkörper bestehen. Die Polymerisation, also im weitesten Sinne die Aushärtung des Materials, erfolgt in drei Schritten. Vereinfacht ausgedrückt suchen sich bei der Polymerisation freie Radikale bestimmter Moleküle in dem Komposit ein anderes freies Radikal. Dadurch entstehen stabile Verbindungen und das Material härtet aus. Damit diese chemische Reaktion in Gang kommt, werden dem Kunststoffmaterial sogenannte Initiatoren zugesetzt.

Durch diese werden die Radikale gebildet. Voraussetzung für die Bildung der Radikale aus den Initiatoren ist wiederum das Licht der Polymerisationslampe. Diese ruft eine Startreaktion (Initiation) hervor. Innerhalb kurzer Zeit bilden sich immer mehr Radikale und somit auch immer mehr Verbindungen (Wachstumsreaktion / Propagation). Je mehr Moleküle gebildet werden, desto stabiler wird die Verbindung und somit auch die Kunststofffüllung. Haben sich alle vorhandenen Moleküle verbunden, so endet die Polymerisation. Für die Polymerisation mit der Polymerisationslampe ist eine Energiedosis von 12 bis 16 J/cm² erforderlich. Je tiefer die Füllung ist, desto weniger Licht trifft noch auf das Füllmaterial. Sehr tiefe Füllungen müssen deshalb in mehreren Schichten ausgehärtet werden. Quelle: https://www.iziodonto.com/  http://symptomat.de/Polymerisationslampe

Was ist bei der Aufbereitung von Hand und Winkelstücken zu beachten?

Besondere Sorgfalt erforderlich
Nach dem Einsatz am Patienten sind Hand und Winkelstücke außen und innen als mikrobiell kontaminiert anzusehen. Daher besteht die Gefahr, dass durch sie infektiöses Material von einem Patienten auf den nächsten übertragen wird (Kreuzkontamination). 

Zwei Möglichkeiten der Aufbereitung
Die Aufbereitung der Übertragungsinstrumente kann auf zwei verschiedenen Wegen erfolgen: durch die hygienisch-technische Aufbereitung mit und ohne Automaten. 
 
1. Die hygienisch-technische Aufbereitung mit Automaten
Die Aufbereitung im Pflegecenter umfasst in der Regel die Außenreinigung und -desinfektion, die Innenreinigung und -desinfektion sowie die Pflege. Knackpunkt bei diesem Verfahren ist der fehlende Nachweis der Desinfektionswirkung.

2. Die hygienisch-technische Aufbereitung ohne Automaten
Bei der Aufbereitung ohne Automaten erfolgt zunächst eine Außenreinigung und Wischdesinfektion mit einem geeigneten alkoholbasierten Flächendesinfektionsmittel (Herstellerangaben beachten!). Anschließend wird die Innenreinigung und -pflege durchgeführt. Zum Schluss werden alle nicht invasiv zum Einsatz kommenden Übertragungsinstrumente unverpackt sterilisiert. 

Die Funktionsprüfung
Nach der Reinigung sind (rotierende instrumente dental) Hand- und Winkelstücke einer Funktionsprüfung zu unterziehen. Nicht ordnungsgemäß funktionierende Geräte müssen vom weiteren Aufbereitungsverfahren ausgeschlossen und repariert oder ausgemustert werden.
 
Die Sterilisation
Handstücke winkelstücke, die bei oral-chirurgischen Eingriffen mit speicheldichtem Wundverschluss zum Einsatz kommen, müssen anschließend verpackt und sterilisiert werden. Dabei kommen in der Regel in der zahnärztlichen Praxis Folien- bzw. Papierverpackungen zum Einsatz. Bei der Verpackung ist darauf zu achten, dass die Schweißnaht mindestens 8 Millimeter breit ist sowie zwischen Sterilgut und Schweißnaht ein Abstand von mindestens 30 Millimetern einzuhalten ist. 

Die Lagerung
Keimarm zum Einsatz kommende Übertragungsinstrumente sind staubgeschützt in geschlossenen Schränken oder Schubladen zu lagern. Auch die verpackten Instrumente sind staubgeschützt zu lagern. Die mögliche Lagerzeit beträgt dann sechs Monate. Ist die Lagerzeit überschritten, müssen die Instrumente erneut aufbereitet bzw. neu verpackt und sterilisiert werden. 

» mehr:

http://www.oyodental.de/article-145-Was-ist-bei-der-Aufbereitung-von-Hand–und-Winkelst%C3%BCcken-zu-beachten.html

Endo de motor dental Endodoncia C-SMART

COXO® Endo de motor dental Endodoncia C-SMART Tratamiento del motor

COXO® Endo Motor Motor Endodoncia Rotatorio C-SMART Tratamiento De Conducto Motor

Motores de Endodoncia Caracteristicas

1. Motor original de Suiza.
2. Drive-1: 1 contra ángulo está disponible.
3. Auto inversa para proteger el archivo.
4. Funcionamiento fácil con la amplia pantalla LCD.
5. Batería recargable de alta capacidad de iones de litio y puede trabajar con baterías o el adaptador.
6. Apagado automático y función de memoria.
7. La estrecha zona del ápice puede ser regulada por el médico si es necesario.
8. Diseño largo consumo de energía, super largo tiempo de uso, la energía suministrada por la batería No.7, con indicador de batería 7 escalas.
9. Los accesorios se pueden esterilizar con alta temperatura, impiden que los pacientes de la infección cruzada.

Especificaciones

Adaptador de voltaje de funcionamiento: AC100-240V, 50-60HZ
9 ajustes para la velocidad de rotación ajustable que van desde 125 a 625rpm
Gango de par ajustable: 6-52mN.m
Voltaje: DC18V
Corriente: <500mA
Potencia: 9W

FAQ on How to choose an endo motor

Q:Hello RWE team. Thank you all very much for this incredible work.

Till now I’m using conventional endo, but finally I decided to start using rotary. I attended 2 rotary workshops on extracted teeth and I did good, but still not feel confidence using them on patients. I think I have 2 major problems; first, lacking enough scientific knowledge about the endo motors, the torque, reciprocation and speed. It is like I know what to do but I’m not sure why I’m doing that.
The second problem is lacking of practice on many extracted teeth.

I can handle the second problem. Can you help me with the first one? Would you recommend some articles, videos, text books about this topic? Can you tell me some golden rules about choosing between rotary systems and endo motors?

A1:
Omran, I can see that you’re located in Egypt. You have to see what systems are available in your area. There’s way too many systems out there and you don’t have access to all of them. So, have a look around. Then, you need to see if your sales person would allow you demo a unit for a little while. My recommendation is that if your’e new, get an inexpensive unit that has Torque Control. Then practice at least 20 extracted teeth outside the mouth and find your comfort zone for using both hand instrumentation first and finishing with Rotaries and slowly using more rotaries to complete the case (there’s always need for some hand instrumentation in small sizes 10 and 15.) Then slowly work on patients. If you were here in the USA I would have recommended that you buy the cordless digital handpiece we show on our website: https://www.oyodental.com/best-Endodontic-Motor-Endo-for-sale.html
Over there, you’ll have to do some research.
Good luck and don’t forget to practice on a bunch of extracted teeth before you work on a patient.
:)Ali

See more:

http://www.dentaltools.com.mx/category-43-b0-Motores-de-Endodoncia.html

Kein Ersatz für Zähneputzen

Berlin (dpa/tmn) Erst ordentlich putzen, dann polieren und lackieren: Hin und wieder sollte man seine Zähne von einem Profi reinigen lassen, empfehlen Zahnärzte. Das tägliche Zähneputzen ersetzt das aber nicht.

Bei der professionellen Zahnreinigung wird Belag entfernt. Die Behandlung richtet sich nach dem Zustand der Zähne. Foto: Frank Rumpenhorst

Zahnfleischbluten, Mundgeruch, in jungen Jahren häufig Karies, später eher Parodontitis (pulverstrahlgerät dental
) bis hin zu Zahnausfall: Neben einer guten und regelmäßigen Zahnpflege kann man dem mit professioneller Zahnreinigung gegensteuern. Zahlen muss man die in der Regel selbst.

Bei manchen Menschen scheint es mit der Zahnpflege nicht so richtig zu klappen. Macht man etwas falsch? «Das lässt sich nur individuell klären», sagt Claus Gasteyer von der Praxis für Ästhetische Zahnheilkunde in Frankfurt. Es gibt eine ganze Reihe von Gründen, warum bei vielen die tägliche Mundhygiene nicht ausreicht: Gasteyer zählt ungünstige Zahnstellung oder -form, falsche Putztechnik, unpassende Bürsten und häufigen Konsum von Süßem oder Saurem als Klassiker für hartnäckige Zahnbeläge auf. Dann kann eine professionelle Zahnreinigung helfen.

Was kostet die professionelle Zahnreinigung?
Die Behandlung steht nicht im Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenkassen. Einmal im Jahr zahlen die Kassen das Entfernen von Zahnstein, nicht aber das der weichen Beläge. Wenige Kassen übernehmen die gesamten Kosten oder gewähren einen Zuschuss. Die Kosten richten sich häufig nach der Dauer der Behandlung. Die Stiftung Warentest ermittelte im Juli 2015 als Durchschnittskosten für 45 Minuten etwa 73 Euro für Kassenpatienten pro Sitzung und 112 Euro für Privatpatienten.

mehr sehen:http://www.oyodental.de/

FACULTAD APORTA UNIDAD ODONTOLOGIA PORTÁTIL A ASOCEO

El equipamiento será utilizado por la Agrupación Social Comunitaria de Estudiantes de Odontología (Asoceo), en el proyecto FDI “Buscando Sonrisas en el Lago BUDI”, que comenzó su desarrollo el día sábado.

En dependencias de la Clínica Odontológica CODA, el Decano Dr. Ramón Fuentes Fernández, hizo entrega de la unidad dental portátil a los integrantes de la agrupación, quienes agradecieron a la autoridad el aporte realizado por la Facultad.

El Dr. Fuentes valoró la iniciativa de los estudiantes, destacando que la Asoceo ha trabajado en varios proyectos acercándose a la comunidad para hacer educación y promoción en salud oral.

“Ellos también ganaron un proyecto importante y como respuesta a eso, a la actividad que tienen y al liderazgo, nosotros le aportamos estos equipos móviles. Esperamos que estos equipos puedan motivar a una mayor cantidad de alumnos a incorporarse a la Asoceo y de esa forma nosotros apoyar las distintas iniciativas de participación que los estudiantes tienen”, señaló el Decano.

El equipo entregado será utilizado por la agrupación en el proyecto FDI, “Buscando Sonrisas en el Lago Budi”, que ejecutarán este año tras resultar favorecidos con financiamiento del Fondo de Desarrollo Institucional (FDI) del Ministerio de Educación, en la Línea de Emprendimiento Estudiantil.

Tras la entrega de la unidad dental mexico, el presidente de Asoceo Fernando Mellado, indicó que “para la agrupación significa un avance y un cambio de etapa, porque a partir de este año vamos a poder hacer otro tipo de actividades. Antes nos dedicábamos solamente a la promoción y prevención y ahora con este equipo ya podemos iniciar otro tipo de acciones. Estamos muy agradecidos del Decanato de la Facultad de Odontología”.

El proyecto consiste en intervenir la población que vive en la cuenca del Lago Budi, (en la comuna de Saavedra), con actividades educativas en salud oral y a su vez con actividades clínicas preventivas a niños entre 7 y 11 años que asistan a colegios vulnerables del sector. A ellos se les realizará protección específica dental, consistente en aplicación de sellantes, flúor y limpieza, lo cual será supervisado por docentes cirujanos dentistas.

“Se considera la atención de protección específica para 100 niños de tres escuelas, por lo tanto, con este sillón dental más otro que se está licitando por el mismo FDI, vamos a poder hacer una acción más rápida y  una atención en mejores condiciones”, agregó Fernando.

El proyecto comenzó su desarrollo el pasado sábado y se ejecutará hasta noviembre de este año.

ver más:http://www.dentaltools.com.mx/

zusätzliches diagnostisches Hilfsmittel zur Transparenz und Verständnis für unsere Behandlung!

Die intraorale Kamera ist ein diagnostisches Hilfsmittel, mit dem wir Ihnen Ihre Mundsituation im Großformat zeigen können. Sie können damit Ihre Zähne und Zahnfleisch genau so sehen wie wir und somit besser verstehen worüber wir reden. All unsere Behandlungsräume sind mit einer intraoralen Kamera ausgestattet. Die Kamera selbst ist klein genug, um jeden Winkel des Mundes aufzunehmen und liefert einem Computer in Echtzeit Bildsignale, die dann im Großformat auf dem Monitor erscheinen. Die vergrößerte Darstellung Ihrer Mundsituation gibt Ihnen und dem Zahnarzt einen genaueren Einblick der selbst kleinsten Zahndefekte und kann auch Zahnbeläge bzw. die Ansiedelung von Bakterien zeigen. Kurz: ein hervorragendes Hilfsmittel, um die Zahnbehandlung transparenter und verständlicher zu machen!

Einfache Intraorale Kamera Zahnarzt 4.1 CMOS-LED-Typ mit SD-Karte
Intraorale Kamera – Vorteile:

Bessere Kommunikation: Die intraorale Kamera ist ein hervorragendes Hilfsmittel, dem Patienten die Zahnbehandlung transparenter und verständlicher zu machen.
Bessere Patientenaufklärung: Der Patient kann die Zahndefekte selbst in starker Vergrößerung sehen und der Zahnarzt kann mithilfe der Intaoralkamera genau erklären, was gemacht werden muss.
Vor- und nachher Bilder einer Prophylaxe Behandlung bzw. Professionellen Zahnreinigung:
Der Patient kann den deutlichen Unterschied vor und nach der Behandlung sehen.
Verlaufskontrolle einer Parodontose: Mithilfe der intraoralen Kamera kann der Verlauf einer Parodontose Behandlung dokumentiert werden.

» mehr:http://www.oyodental.de/